Verbandsporträt


Der Verband Schweizerischer Unternehmen für Decken- und Innenausbausysteme (VSD) ist ein arbeitgeberseitiger Berufsverband in der Branche Innenausbau/Trockenbau und ein eigenständiger Verein nach Art. 60 ff. des ZGB.

Die rund 40 Aktivmitglieder des VSD sind Montageunternehmen für abgehängte Deckensysteme in Metall, Mineralfaser, Holz und Gips sowie Innenausbauten wie Systemtrennwände und Verkleidungen aller Art. Darunter fallen insbesondere auch Montagen für Kühl- und Akustikdecken. Der Jahresumsatz der Aktivmitglieder beläuft sich ingesamt auf über 180 Mio. Schweizerfranken.

Pro Jahr werden in der Schweiz durch unsere Aktivmitglieder rund eine Million m2 Deckenbekleidungen verlegt. Dies entspricht rund 140 Fussballfeldern oder  2.5% der gesamten Grundfläche der Schweiz.

Statistik über die Umsatzzahlen der VSD Aktivmitglieder 2010-2016

Statistik über die Anzahl der GAV-unterstellten Arbeitnehmer der VSD Aktivmitglieder 2009-2016